Modulation bleibt im Stall - Sandbahn wieder hergestellt 

Modulation, Anna Adventure und Night Gypsy bleiben nach der BBAG Online-Auktion vom Freitag im Stall. Modulation (GB) ist für EUR 6.500 an den Rennstall Recke GmbH verkauft worden und bekommt nur ein neues Boxenschild mit den rot/blau karierten Rennfarben. Der Trainer hält einies von der großrahmigen Helmet-Stute. Sie ist auf Sand noch sieglos und hier gut zu platzieren. Wir würden sie gerne verkaufen allerdings im Stall behalten.

Night Gypsy (GER) ist nicht verkauft und bleibt im Besitz von Apollonia Racing. Sie war zuletzt über 3.000m vierte und wird ein Rennen gewinnen. Anna Adventure (GER) wird den Rennstall Recke verlassen sobald ein neuer Besitzer gefunden wurde.

Am Donnerstag wurde auf der Sandbahn in Weilerswist mit neuem Sand und Fibre das erste Mal trainiert. Durch das Hochwasser Mitte Juli war sie zur Hälfte weggeschwemmt worden.

Der Fibre ist dieses Mal bei Martin Collins angeschafft worden - das führende Unternehmen weltweit für die Ausstattung von Renn- und Trainingssandbahnen sowie Reitplätzen.

Auf dem Header-Bild (Modulation und Antonia) dieser News ist zu sehen, dass sich der Fibre noch nicht zu 100 Prozent mit dem Sand vermischt hat. Dies geschieht jedoch mit der Bearbeitung der Kreiselegge und dem täglichen Training auf der Bahn in Kürze.
(20.08.2021)